Marie-Catherine d’Aulnoy

Marie-Catherine d’Aulnoy, geborene Le Jumel de Barneville, auch bekannt als Madame d’Aulnoy, war eine französische Schriftstellerin, deren Romane, Novellen, Reiseberichte und Märchen sich zu ihren Lebzeiten und im 18. Jahrhundert großer Beliebtheit erfreuten. mehr …

Bertha mit den großen Füßen

Adenes Le Roi: Die Königstochter Bertha wird in Begleitung ihrer Amme an den Hof von König Pippin geschickt, den sie heiraten soll. Es findet eine prunkvolle Hochzeitsfeier statt, doch als die Braut auf ihr Zimmer gebracht wird, setzt die verräterische Amme einen teuflischen Plan um. mehr …

Bisclavret

Marie de France: Der Ritter Bisclavret ist glücklich verheiratet, verschwindet aber zum Leidwesen seiner Frau jede Woche für drei Tage. mehr …

Cendrillon ou La petite pantoufle de verre

Charles Perrault: Cendrillon, das französische Pendant zu Aschenputtel, wird von Stiefmutter und Stiefschwestern herabgesetzt, erobert aber das Herz des Prinzen. mehr …

Contes de ma mère l’Oye — Charles Perrault

Märchensammlung: Die Märchensammlung von Charles Perrault enthält acht Märchen, die fast alle eine Entsprechung in der (jüngeren) Sammlung der Brüder Grimm haben. mehr …

Der Biedermann Elend und sein Hund Armut

Märchen aus Frankreich: Ein armer Schmied namens Elend fristet sein sehr kärgliches Dasein, indem er die Reit- und Lasttiere der selten genug vorbeiziehenden Reisenden beschlägt. Sein einziger Gefährte ist ein Hund mit Namen Armut. mehr …

Der blaue Vogel

Marie-Catherine d’Aulnoy: Ein verwitweter König heiratet eine verwitwete Königin. Die Tochter des Königs, Prinzessin Rose, ist schön und sanftmütig; die Tochter der Königin dagegen ist so hässlich und zanksüchtig, dass sie von allen nur Prinzessin Kröte genannt wird. mehr …

Der gelbe Zwerg

Marie-Catherine d’Aulnoy: Eine Königin möchte ihre einzige Tochter verheiraten, doch die sträubt sich. Daher beschließt die Königin, die Einödfee um Hilfe zu bitten, … mehr …

Der kleine Däumling

Charles Perrault: Ein armer Holzfäller hat mit seiner Frau sieben Söhne, deren jüngster bei seiner Geburt nicht größer als ein Daumen war mehr …

Der Orangenbaum und die Biene

Marie-Catherine d’Aulnoy: Die Tochter des Königs von den glücklichen Inseln geht als kleines Mädchen bei einer stürmischen Fahrt übers Meer verloren und wird ins Reich der Menschenfressern gespült. mehr …

NEU: Märchenquiz

quiz-bild