Aschenputtel

Grimms Märchen: Ein Mädchen leidet unter ihrer Stiefmutter und ihren Stiefschwestern. Doch ein Zauberbäumchen auf dem Grab ihrer Mutter hilft ihr, die Liebe eines Prinzen zu gewinnen. mehr …

Bertha mit den großen Füßen

Adenes Le Roi: Die Königstochter Bertha wird in Begleitung ihrer Amme an den Hof von König Pippin geschickt, den sie heiraten soll. Es findet eine prunkvolle Hochzeitsfeier statt, doch als die Braut auf ihr Zimmer gebracht wird, setzt die verräterische Amme einen teuflischen Plan um. mehr …

Brüderchen und Schwesterchen

Grimms Märchen: Bruder und Schwester fliehen vor ihrer bösen Stiefmutter. Sie halten fest zusammen, auch nachdem der Junge in ein Reh verwandelt wurde und die Stiefmutter dem Mädchen, inzwischen mit einem Prinzen verheiratet, nach dem Leben trachtet. mehr …

Cendrillon ou La petite pantoufle de verre

Charles Perrault: Cendrillon, das französische Pendant zu Aschenputtel, wird von Stiefmutter und Stiefschwestern herabgesetzt, erobert aber das Herz des Prinzen. mehr …

Der blaue Vogel

Marie-Catherine d’Aulnoy: Ein verwitweter König heiratet eine verwitwete Königin. Die Tochter des Königs, Prinzessin Rose, ist schön und sanftmütig; die Tochter der Königin dagegen ist so hässlich und zanksüchtig, dass sie von allen nur Prinzessin Kröte genannt wird. mehr …

Der Frost

russisches Märchen: Eine Frau hat neben ihrer leiblichen Tochter eine Stieftochter, der sie das Leben zur Hölle macht, während sie die eigene ohne Grund mit Lob überhäuft. mehr …

Der Liebste Roland

Grimms Märchen: Ein Mädchen flieht mit ihrem Liebsten vor der bösen Stiefmutter, einer Hexe. Doch als die Hexe besiegt ist, vergisst Roland seine Braut und hätte fast eine andere geheiratet. mehr …

Die bezauberte Hirschkuh

Giambattista Basile: Ein König wünscht sich sehnlichst Kinder, doch seine Frau wird einfach nicht schwanger. Von einem Bettler bekommt er schließlich den Rat, dass er einen Meerdrachen töten und seine Frau dessen Herz Essen muss. mehr …

Die drei Männlein im Walde

Grimms Märchen: Ein Mädchen wird von ihrer Stiefmutter schikaniert und soll eines Tages, mitten im Winter, im dünnen Kleidchen Erdbeeren aus dem Wald holen. mehr …

Die Sage vom Hirschgulden

Wilhelm Hauff: Für nur einen Hirschgulden geht der Besitz des Grafen von Zollern an Württemberg — nach Hauffs Bearbeitung der alten Sage als posthume Strafe für einen groben, hartherzigen Vater. mehr …

NEU: Märchenquiz

quiz-bild