Das fremde Kind

E.T.A. Hoffmann: Die Kinder eines armen Landadeligen spielen am liebsten im Wald, wo sie eines Tages ein fremdes Kind kennenlernen, das nicht von dieser Welt ist. mehr …

Der kleine Däumling

Charles Perrault: Ein armer Holzfäller hat mit seiner Frau sieben Söhne, deren jüngster bei seiner Geburt nicht größer als ein Daumen war mehr …

Der Rabe

Giambattista Basile: Ein junger König findet auf der Jagd einen Raben, der auf einem weißen Marmorstein verblutet. Dieses Bild weckt in ihm die Sehnsucht nach einer Frau, so weiß wie der Stein, mit Lippen rot wie Blut und schwarzen Haaren. mehr …

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Grimms Märchen: Ein Junge wird mit einer Glückshaut geboren, wodurch er den Hass des Königs auf sich zieht. Doch der Schutzzauber ist stärker, sodass ihm sogar das scheinbar Unmögliche gelingt: dem Teufel drei seiner goldenen Haare auszureißen. mehr …

Der treue Johannes

Brüder Grimm: Ein alter König liegt im Sterben und ruft seinen treuen Diener Johannes zu sich. Der muss versprechen, seinem Sohn dessen gesamtes Erbe zu zeigen mit Ausnahme einer einzigen Kammer. mehr …

Fundevogel

Grimms Märchen: Ein Förster findet auf einem Baum ein weinendes kleines Kind. Ein Raubvogel hatte es seiner Mutter, die im Wald eingeschlafen war, geraubt und auf dem Baum abgelegt. mehr …

Hänsel und Gretel

Grimms Märchen: Ein armer Holzfäller kann nicht mehr das tägliche Brot für seine Familie verdienen und lässt sich deshalb von seiner Frau überreden, die beiden Kinder, Hänsel und Gretel, im Wald auszusetzen. mehr …

NEU: Märchenquiz

quiz-bild