Markiert: Bär

Der Bärenhäuter

Grimms Märchen: Ein junger Mann lässt sich als Soldat anwerben, kämpft tapfer und immer an vorderster Front. Doch als der Krieg vorbei ist, steht er mittellos da, und auch seine Brüder wollen mit ihm nichts zu tun haben.

Schneeweißchen und Rosenrot

Grimms Märchen: Zwei hübsche Schwestern leben in idyllischer Eintracht mit ihrer Mutter. Einen Winter hindurch haben sie einen gutmütigen Bären zu Gast, doch im darauffolgenden Sommer läuft ihnen immer wieder ein garstiger Zwerg über den Weg.

Tiere im Märchen: Der Bär

Tiere im Märchen: Der Bär symbolisiert die Kraft der ungebändigten Natur. Wie diese steht er einerseits für Kraft, Ruhe und Ursprünglichkeit, andererseits wirkt er bedrohlich, wild und unberechenbar.