Fabelwesen: Der Drache

Fabelwesen: Der Drache ist ein in vielen Mythologien bekanntes Mischwesen aus Vogel und Reptil, häufig auch mit Merkmalen großer Raubtiere (z.B. Löwenpranken) ausgestattet. mehr …

Fabelwesen: Das Einhorn

Fabelwesen: Das Einhorn ist ein Fabelwesen von Pferde- oder Ziegengestalt mit einem Horn in der Stirnmitte. Sein Fell wird meist als weiß oder zumindest hell beschrieben, das Horn meist als spitz und gewunden. mehr …

Fabelwesen: Der Feuervogel

Fabelwesen: Der Feuervogel ist ein magischer Vogel der slawischen Mythologie, ähnlich dem Phönix. mehr …

Fabelwesen: Der Phönix

Fabelwesen: Der Legende nach verbrennt sich der Phönix alle 500 oder mehr Jahre selbst, um anschließend aus der Asche neu aufzusteigen; daher das geflügelte Wort »wie Phönix aus der Asche«. mehr …

Feen im Märchen

Märchenfigur: Die Fee ist in der indoeuropäischen Erzähltradition ein übernatürliches weibliches Wesen, das ins Schicksal der Menschen eingreift. Der Name leitet sich von lateinisch fatua (Wahrsagerin) bzw. fatum (Schicksal) ab. mehr …

Riesen, Trolle, Menschenfresser

Märchenfigur: In vielen Mythen, Märchen und Sagen übernehmen Riesen als menschenähnliche, aber ungehobelte Wesen die Rolle des tumben Gegenspielers des »edlen« und zivilisierten Helden. mehr …

Undine

Märchenfigur: Undinen sind im Wasser hausende weibliche Elementargeister, die durch die Vermählung mit einem irdischen Mann eine unsterbliche Seele erlangen können. mehr …

Zwerge im Märchen

Märchenfigur: Zwerge haben ihren Ursprung in der nordischen Mythologie. Danach lebten die Zwergenvölker in Höhlen, unter Felsen oder allgemein im Gebirge. mehr …

NEU: Märchenquiz

quiz-bild