Bruder Lustig

Grimms Märchen: Der Soldat Lustig wird nach dem Krieg mit einem Laib Brot und vier Kreuzern Abfindung entlassen. Auf seinem Weg trifft er einen Bettler, … mehr …

Daumesdick

Grimms Märchen: Einem Holzfäller und seiner Frau ist der Wunsch nach Kindern unerfüllt geblieben. Einmal seufzt die Frau: »Ach hätten wir doch wenigstens ein einziges Kind, und wäre es nur so groß wie ein Daumen«… mehr …

Der alte Sultan

Grimms Märchen: Ein alter Hund namens Sultan kann seinem Herrn nicht mehr von Nutzen sein — die Zähne sind ihm ausgefallen, seine Augen sind trübe und kein Einbrecher hat mehr Angst vor ihm. mehr …

Der Arme und der Reiche

Grimms Märchen: Der liebe Gott begibt sich auf Wanderschaft auf die Erde. Eines Abends sucht er in einem kleinen Dorf ein Nachtlager und klopft an die Tür eines schönen Hauses, das offensichtlich einem reichen Mann gehört. mehr …

Der Vogel Greif

Grimms Märchen: Ein König hat ein einziges Kind, eine Tochter, die schwer krank ist. Eine Prophezeiung sagt, dass sie sich an Äpfeln gesund essen wird. mehr …

Die Nelke

Grimms Märchen: Eine Königin wünscht sich seit langem ein Kind. Als sie eines Tages im Garten den lieben Gott anfleht, kommt ein Engel zu ihr, um ihr zu sagen, dass ihr Wunsch in Erfüllung gehen würde. mehr …

Die Wichtelmänner

Grimms Märchen: Unter dem Titel Die Wichtelmänner sind in den Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm drei kurze Märchen zusammengefasst, in denen der alte Volksglaube an kleine, meist unsichtbare Hausgeister lebendig wird. mehr …

NEU: Märchenquiz

quiz-bild