Das Mädchen ohne Hände

Grimms Märchen: Ein verarmter Müller begegnet im Wald beim Holzhacken einem alten Mann, der verspricht, ihn reich zu machen, wenn er dafür bekommt, was hinter seiner Mühle steht. mehr …

Der arme Müllersbursch und das Kätzchen

Grimms Märchen: Ein alter Müller ohne Anhang will seine Mühle einem seiner drei Knechte vermachen. Um den würdigsten Nachfolger zu finden, stellt er ihnen eine Aufgabe: wer ihm das beste Pferd bringt, soll die Mühle haben. mehr …

Der Eisenhans

Grimms Märchen: Ein König besitzt einen Wald, den schon lange niemand mehr betritt, nachdem mehrere Jäger, Pferde und Hunde von dort nicht mehr zurückgekehrt sind. mehr …

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Grimms Märchen: Ein Junge wird mit einer Glückshaut geboren, wodurch er den Hass des Königs auf sich zieht. Doch der Schutzzauber ist stärker, sodass ihm sogar das scheinbar Unmögliche gelingt: dem Teufel drei seiner goldenen Haare auszureißen. mehr …

Die drei Brüder

Grimms Märchen: Ein Mann hat drei Söhne und macht sich Gedanken, wie er seinen Besitz, der aus nichts anderem besteht als aus seinem Haus, an die Söhne vererben soll. mehr …

NEU: Märchenquiz

quiz-bild