Schneeweißchen und Rosenrot

Grimms Märchen: Zwei hübsche Schwestern leben in idyllischer Eintracht mit ihrer Mutter. Einen Winter hindurch haben sie einen gutmütigen Bären zu Gast, doch im darauffolgenden Sommer läuft ihnen immer wieder ein garstiger Zwerg über den Weg. mehr …

Schneewittchen

Grimms Märchen: Eine Königin wünscht sich ein Kind: weiß wie Schnee, rot wie Blut und schwarz wie der Rahmen des Fensters, an dem sie an jenem Wintertag saß, als sie sich beim Sticken in den Finger stach. mehr …

Schwank

Ein Schwank ist eine meist kurze Erzählung über eine komische Begebenheit, die sich im (oft bäuerlichen) Alltag ereignet hat. Ein häufiges Grundmuster des Schwanks besteht darin, dass ein Gewitzter (»Schelm«) einen oder mehrere Einfältige überlistet. mehr …

Sechse kommen durch die ganze Welt

Grimms Märchen: Ein Soldat wird nach dem Krieg entlassen und bekommt zum Dank für seine Treue gerade mal drei Heller. Auf seiner Wanderschaft trifft er fünf Burschen, von denen jeder etwas ganz und gar Außergewöhnliches kann mehr …

Siebenschön

Ludwig Bechstein: Ein armes Paar hat eine einzige Tochter von seltener Schönheit; überdies ist sie gutherzig, fleißig und fromm. Weil sie so schön ist, wie sieben junge Mädchen zusammen, wird sie Siebenschön genannt. mehr …

Simeliberg

Grimms Märchen: Ein armer Kornhändler kann seine Familie nur mühsam ernähren, trotzdem ist sein reicher Bruder nicht bereit, ihm zu helfen. Eines Tages sieht er unterwegs einen kahlen Berg, der ihm noch nie zuvor in dieser Gegend aufgefallen war. mehr …

Sindbad der Seefahrer

Tausendundeine Nacht: Erzählzyklus aus den Geschichten aus Tausendundeiner Nacht; eine Mischung aus Seemannsgarn und Abenteuerroman, der von den sieben Reisen eines reichen Kaufmanns aus Bagdad erzählt mehr …

Soldat (Märchenfigur)

Märchenfigur: In vielen Märchen ist der Märchenheld ein aus dem Dienst entlassener Soldat, dem seine Treue und seiner Tapferkeit materiell nicht gedankt wird und der in der Ausgangssituation der Märchenhandlung mittellos und ohne Perspektive dasteht. mehr …

Sonne, Mond und Thalia

Giambattista Basile: Das Märchen Sonne, Mond und Thalia ist die fünfte Erzählung des fünften (und letzten) Tages im Pentamerone von Giambattista Basile. mehr …

Die Stiefmutter im Märchen

Märchenfigur: Die böse Stiefmutter ist neben der Hexe eine im europäischen Märchen häufig vorkommende Märchenfigur. Als Gegenspielerin der Heldin (seltener des Helden) treibt sie die Handlung voran, wobei sie nicht selten von magischen Kräften Gebrauch macht. mehr …

NEU: Märchenquiz

quiz-bild