Däumelinchen

Hans Christian Andersen: Eine Frau wünscht sich ein kleines Kind, und das sie keins bekommen kann, sucht den Rat einer Hexe. Die gibt ihr ein Gerstenkorn, das die Frau zuhause in einen Blumentopf steckt. Aus dem Gerstenkorn wächst eine wunderschöne Blume, und in dieser Blume, siehe da, liegt ein niedliches, winzig kleines Mädchen. mehr …

Daumerlings Wanderschaft

Grimms Märchen: Ein Schneider hat einen klein geratenen Sohn, nicht größer als ein Daumen. Eines Tages beschließt der Daumerling, auf Wanderschaft zu gehen, wozu ihm der Vater aus einer Stopfnadel einen passenden Degen anfertigt. mehr …

Daumesdick

Grimms Märchen: Einem Holzfäller und seiner Frau ist der Wunsch nach Kindern unerfüllt geblieben. Einmal seufzt die Frau: »Ach hätten wir doch wenigstens ein einziges Kind, und wäre es nur so groß wie ein Daumen«… mehr …

De drei Vügelkens

Brüder Grimm: Drei Schwestern hüten am Keuterberg Kühe, als ein Stück entfernt der König mit seinem Gefolge vorbei kommt. Aus Spaß zeigt die Älteste auf den König: den wolle sie heiraten und sonst keinen! mehr …

Des Kaisers neue Kleider

Hans Christian Andersen: Betrüger schneidern dem Kaiser ein neues Gewand, angeblich mit einer ganz besonderen Eigenschaft: für dumme Menschen und solche, die für ihr Amt nicht taugen, sind sie unsichtbar. mehr …

Des Teufels rußiger Bruder

Grimms Märchen: Ein Soldat steht nach seiner Entlassung aus dem Kriegsdienst mit leeren Händen da. Doch nach allem, was er gesehen und erlebt hat, fürchtet er sich vor nichts mehr; nicht eimal vor dem Teufel, in dessen Dienst er tritt. mehr …

Deutsches Märchenbuch, Ludwig Bechstein

Deutsches Märchenbuch ist der Titel einer Märchensammlung von Ludwig Bechstein. mehr …

Doktor Allwissend

Grimms Märchen: Ein Bauer verkauft einem Doktor ein Fuder Holz. Dabei sieht er, wie prächtig es sich als Doktor lebt, und fragt, was er tun müsse, um auch ein Doktor zu werden. mehr …

Gustave Doré

Märchenillustration: Gustave Doré (*1832, †1883) war ein französischer Maler und Grafiker, der vor allem wegen seiner Illustrationen Ruhm erlangte. mehr …

Dornröschen

Grimms Märchen: Ein König und eine Königin bekommen nach langem vergeblichen Hoffen endlich ein Kind, ein Mädchen. Zur Taufe werden auch die Feen des Landes geladen, allerdings nur zwölf, obwohl es dreizehn Feen gibt. mehr …

NEU: Märchenquiz

quiz-bild